Qualifikation Barbara Dieball

Ausbildung zum lizenzierten „Coach der Vergebung“ nach Colin C. Tipping
Akademie für Transformation, bei Hina Fruh und Thomas Kiehl-Fruh, Hungen

Einjährige Fortbildung „Trainerin für Persönlichkeitsentwicklung und Atemtherapie in Gruppen- und Einzelarbeit“
Institut für Ganzheitliche Integrative Atemtherapie bei Tilke Platteel-Deur und Hans Mensink, Kleve und Niederlande

Dreijährige Ausbildung „Ganzheitlich Integrative Atemtherapie“
Institut für Ganzheitliche Integrative Atemtherapie bei Tilke Platteel-Deur und Hans Mensink, Kleve und Niederlande

Zweijährige Ausbildung „Integrativer Familienberatung und systemischer Beratungsarbeit“
Institut für systemische Beratung, Integrative Paar- und Familientherapie, Wuppertal

 

 

 

 

Mitgliedschaft im ATEM – Der Berufsverband e.V.

Meine Aufgabe als Atemtherapeutin und Coach besteht nicht in der Feststellung, Heilung oder Linderung von Krankheiten, Leiden oder Körperschäden bei Menschen. Die Arbeit mit dem bewussten Atem soll nicht den Eindruck erwecken, es ziele darauf ab, zu heilen. Einzelsitzungen sind kein Ersatz für psychotherapeutische oder ärztliche Behandlung. In Zweifels- und Risikofällen sollten Sie mit Ihrem Arzt oder Psychotherapeuten Absprache halten.

Weitere Fortbildungen, die etwas über mich und meinen Werdegang aussagen:

  • Regelmäßige Mastertrainings für Atemarbeit
  • Persönlichkeitsentwicklungskonzept „Insights Discovery“
  • Moderations-Training
  • Projekt- und Zeitmanagement
  • Systematische Entscheidungsfindung und Problemlösung